Hallo, ich bin Gunda!

Es ist für mich eine Herzensangelegenheit das zu tun, was mir am meisten Freude bereitet: Menschen dafür zu begeistern sich für eine andere Sicht auf ihr Leben/Problem zu öffnen. Zu ermutigen dran zu bleiben, weil es sich wirklich lohnt, alte Lasten, Ängste und Traumas loszulassen um befreit in die Zukunft zu gehen und Träume Wirklichkeit werden zu lassen. Die Veränderungen zeigen sich sehr schnell in allen Lebensbereichen. Auch die Beziehungen verbessern sich. Besonders liegen mir alle Menschen die mit Kindern arbeiten und leben und auch die Kinder selbst, sehr am Herzen.

Meine Vision
ist es, dass Kinder durch Erwachsene so gestärkt und unterstützt werden, damit sie selbstbewusst sind und die Anerkennung von sich selbst haben, damit sie ihren Weg frei gehen können. Dazu benötigen sie die bestmögliche Umgebung
und lernen ohne Druck und Bewertung. Die Schule der Zukunft soll eine Potenzialentfaltungsstätte mit selbst bestimmten Lernen sein. Kinder sind unsere Zukunft, wie gehen wir mit ihnen um und was bieten wir?
Was wir nicht denken können, wird auch nicht Wirklichkeit. Deshalb lade ich dich ein diesen Traum zu denken!

Familienzeit
Mit der Geburt meiner Kinder hat sich mein Blick auf das Leben sehr verändert. Es ist für mich ein Geschenk, dass ich die Zeit und die Freiheit hatte, für meinen Mann und unsere drei Kinder da zu sein. In den vergangenen 21 Jahren konnte ich sehr viel lernen. Diese Erfahrungen gebe ich heute sehr gerne in meiner Arbeit weiter.

Zudem brachten mich die Erfahrungen rund um Kindergarten und Schule auch zur Montessori- und Waldorfpädagogik.
Im Jahr 2007 war ich Gründungsmitglied des Montessori Vereins, mit Sitz in Oberbrüden. Auch heute noch arbeite ich ehrenamtlich mit und freue mich über die gute Annahme unserer Eltern-Kind-Spielgruppen für Kinder bis 3 Jahren.

Ein Wunsch bekam Kraft
Als die Kinder heranwuchsen wurde der Wunsch einer Selbstständigkeit immer stärker, aber mit welcher Arbeit? Meine kaufmännische Arbeit machte ich gerne, aber so dass sie mir richtig Freude bereitete war es nicht. Ich wusste nur, dass die Menschen zu mir kommen sollten. Da ich schon Bücher von Pierre Franckh gelesen hatte, bekam ich einen Impuls und begann meine erste Coaching Ausbildung. Ich stand an der Türschwelle und machte die Tür für eine rasante Veränderung in meinem Leben auf. Durch meine eigene Persönlichkeitsentwicklung erkannte ich nun wohin die Reise geht und was meine Berufung ist. Mein persönlich größter Erfolg, war dann die Eröffnung meiner Praxis. Meine Stärke ist es Menschen die Probleme, Ängste und Blockaden ja sogar Traumas haben auf ihrem Weg in die Befreiung zu helfen.
Ein persönliches Schlüsselerlebnis eröffnete mir, die Zusammenhänge der Probleme von Kindern und was es mit den Eltern zu tun hat, zu erkennen. Unsere Kinder tragen nicht nur unsere Gene sondern auch unsere Emotionen. Dies ist nur mit dem Verstand oft nicht erklärbar. Deshalb ist mir die Elternarbeit auch eine besondere Herzensangelegenheit.
Schnell wirksame Methoden brachten mich selbst in kürzester Zeit dahin wo ich sein wollte, bzw. in der Zukunft wohin ich will. Wenn ich ein Ziel habe, dann möchte ich es so schnell wie möglich erreichen, das gilt auch für die Arbeit mit meinen Klienten. Dafür habe ich verschiedene, einfache Methoden zur Verfügung.

Meine Vision: Ein Leben in Liebe für alle Menschen
Wir machen uns das Leben oft so schwer und bleiben lieber in alten, oft schrecklichen, Strukturen stecken, die zudem krank machen. Ängste sind unsere Bremse für die Öffnung für Neues. Stell dir vor, ein Leben in Liebe wäre möglich und du wärst der Schöpfer deines Lebens. Sobald du eine Entscheidung triffst ist das möglich. Erfahre mehr über Einzelcoachings bei mir.

Mein Weg
– Ausbildung zur Industriekauffrau und Arbeit in verschiedenen Unternehmen
– Sammlung eines reichhaltigen Erfahrungsschatzes im Familienbereich
– Gründung und Aufbau Montessori e.V. und ehrenamtliche Arbeit
– Ehrenamtliche Arbeit als – Elternvertreterin in der Schickardt-Realschule
– Ehrenamtliche Arbeit in der Waldorfschule Backnang
– Coaching Ausbildung bei Pierre Franckh – Erfolgreich Wünschen
– Ausbildung in Theta Healing bei Mechthild Wenzelburger
– Ausbildung zum Kinder- und Jugendcoach IPE-Daniel Pasch
– Seminare von Christoph Fasching Transformations Coaching

Was es sonst noch über mich zu wissen gibt

Mein Traum
Den Winter im Süden unter Palmen zu verbringen und auch dort Seminare anbieten. Ich möchte Eltern, Lehrer und Erzieher dafür begeistern zu Potenzialentfaltungscoaches zu werden.

Weitere Vision
Dass aus Krankenhäuser Gesundheitshäuser werden und die Schulmedizin sich für die ganzheitliche Behandlung des Menschen öffnet.

Ein Leben mit Leichtigkeit.
Übernehme die Leichtigkeit aus der Tierwelt. Sie machen sich keine Gedanken was morgen alles passieren könnte oder wer das Futter bringt. Sie leben im hier und jetzt, also im Augenblick. Sie nehmen die Situation so an wie sie ist.
Natürlich sammeln sie auch Vorräte für den Winter, aber nur soviel wie sie benötigen.

Wenn es dir zuviel wird, dann mach einfach Pause……..

Was ich besonders gerne mache
Reisen war und ist schon immer meine Leidenschaft. Am liebsten bin ich am Meer, es ist für mich eine Energietankstelle. Eine Städte Reise ist aber auch spannend. Gerne halte ich mich in der Natur auf und wandere auch mit Freunden. Mit der Familie und Freunden am Tisch zu sitzen und etwas Gutes
Essen ist auch eine Freude.

Wer nicht träumt hat auch keine Ziele

Bist du bereit für tollkühne Träume außerhalb deiner Limits?

Werfe deine Rucksäcke ab und gehe deinen Weg.
Gerne begleite ich dich dabei. Erfahre mehr über meine Angebote hier.